Über uns

Seit circa 1975 sind die Haus- und Hofmusikanten fester Bestandteil des KCA 1948 e.V. und es würde sicher etwas fehlen, wenn die Veranstaltungstage nicht traditionell durch sie eröffnet werden.

Durch den Kontakt mit der Schweizer Guggenmusik „Albis Chroser“ waren wir von der Musikrichtung so angetan, dass der Gedanke entstanden ist, die erste ostdeutsche Gugge in Annahütte entstehen zu lassen. Diese Idee wurde 1994 in die Tat umgesetzt. Wir gründeten unsere Gaudimu!

Eine tolle Zeit begann und wir erlebten schöne Momente. Highlights waren Auftritte in verschiedenen Bundesländern und in der Schweiz. Ein besonderes Erlebnis konnten wir im Jahr 2000 mit der Fahrt nach Italien erleben. Weitere unvergessliche Momente waren Auftritte bei „Heut steppt der Adler“, bei „Riverboat“, beim Elbhangfest in Dresden, DFB Eröffnungsspiel FC Energie Cottbus gegen Werder Bremen und das Guggentreffen auf der Festung Königsstein. Auch die Eröffnungsveranstaltung auf dem Lausitzring zur DTM ist uns hierbei in besonderer Erinnerung geblieben.

Im Zuge der in Annahütte stattgefundenen Guggenspektakel konnten wir freundschaftliche Kontakte mit anderen Guggen aufbauen und bis heute pflegen.

Aktuell sind wir 28 Guggenmusiker. Natürlich freuen wir uns immer über neue Mitglieder, die einfach Freude an der Musik mitbringen, Lust auf gemeinsame Proben und Auftritte haben. Ein Instrument müsst ihr dafür noch nicht spielen können. Falls ihr euch angesprochen fühlt, meldet euch einfach unter info@kca48.de oder bei unserer Chefin, Sandra Handschak, unter der Telefonnummer: (+49) 170 7717787.